Sie nutzen die Ausgangssperre, um die Stromversorgung der VIOME abzuschalten.

Sie können hier unsere Petition unterschreiben: https://tinyurl.com/wj67hdw
Männer in Kampfmontur und bewaffnet patrouillieren in der Dunkelheit, nutzen die Ausgangssperre und ziehen ihre Repressionspolitik durch. Woran erinnert uns das? Noch vor dem Morgengrauen, um 6:30 Uhr morgens, hat eine Kolonne des staatlichen Stromversorgers (DEI) im Auftrag der Regierung die Stromversorgung der VIOME abgeschaltet. În der Nähe standen Spezialeinsatzkräfte der Polizei, die übereifrig und untertänig darauf warteten, wieder einmal unser Projekt lahmzulegen. Wie zu erwarten war, gilt die Ausgangssperre für manche weniger als für andere. Sollten die VIOME-Arbeitnehmer*innen sich versammeln, um zu protestieren, handeln sie illegal, während die Mannschaften der Spezialeinsatzkräfte und manche übereifrige Mitarbeiter des staatlichen Stromversorgers (DEI) zusammenkommen können, um uns den Strom abzuschalten.
Sie haben den Strom unter dem Vorwand abgeschaltet, dass wir illegal seien. Wir werden euch das Verbrechen verraten, das wir in den letzten Wochen seit Beginn der Pandemie begangen haben. Wir haben Seifen hergestellt, um sie nach Moria zu schicken, an Leute, die keine haben. Wir haben Reinigungsmittel für Gefängnisse, die der Staat derPandemieausgeliefert hat, produziert. Und natürlich haben wir weiterhin Reinigungsmittel hergestellt, um Familien der ärmsten sozialen Schichten zu beliefern, die eigentlich vor dem Virus kaum geschützt werden, denn sie müssen in eng zusammengepferchten Produktionsstätten für die Profite der Arbeitgeber schuften.
Wir kommen hier zur folgenden Einschätzung. Für sie wird es als sinnvoll erachtet, wenn wir „zu Hause bleiben“, es sei denn, wir müssen für ihre Profite arbeiten. Wir sollten „zu Hause bleiben“, es sei denn, wir haben kein Zuhause und leben in Lagern (Flüchtlingslagern und Massenunterkünften). Es ist für den Staat und die Arbeitgeber nicht rentabel, die arbeitenden Menschen, die Flüchtlinge, die Gefängnisinsassen zu schützen. Aus diesem Grunde sind sie der Pandemie ausgeliefert, doch wenn es um kollektive Kämpfe geht, dann sind solche Verbote rigoros anzuwenden. Der Staat will die Fabrik schließen, will die Produktion mitten in der Corona-Krise stoppen. Er ordnet die Schließung einer Fabrik an, die die Sicherheitsmaßnahmen für die Gesundheit der Arbeitnehmer*innen sorgfältig beachtet, während große Arbeitgeber nicht kontrolliert werden.
Dies ist nicht das erste Mal, dass sie versuchen, uns den Strom abzuschalten. Das haben auch frühere Regierungen versucht. Und das alles, während wir immer wieder vorgeschlagen haben, einen Stromzähler auf unseren Namen einzubauen, um unseren Stromverbrauch abzurechnen. Wir verstehen, warum sie im Morgengrauen erschienen sind. Denn bei Tagesanbruch kam sofort eine Welle der Solidarität. Menschen auf der ganzen Welt sind entschlossen, unser Projekt zu unterstützen. Solidarische Aktivist*innen übersetzen und verbreiten unsere Aufrufe. Sie fragen nach unseren Produkten.
Wegen zweiStromkabeln wird VIOME nicht dichtmachen. Die Solidaritätsbewegung hat uns kurzfristig einen Generator besorgt und wir arbeiten weiter. Wir beginnen erneut mit der Produktion und werden mit allen Mitteln versuchen, einen Wiederanschluss an die Stromversorgung zu erreichen.
SOFORTIGER WIEDERANSCHLUSS AN DIE STROMVERSORGUNG DES STAATLICHEN STROMVERSORGERS (DEI) MIT EINEM STROMZÄHLER AUF UNSEREN NAMEN UND MIT DER STEUER-IDENTIFIKATIONSNUMMER DER SE.VIOME.
VOLLE LEGALISIERUNG DER FABRIK FÜR EINE UNGEHINDERTE PRODUKTION.
WIR BITTEN ALLE UNTERSTÜTZER*INNEN IN GRIECHENLAND UND IM AUSLAND UM IHRE SOLIDARITÄT.
UNSER PROJEKT KANN DURCH DEN KAUF UNSERER PRODUKTE UNTERSTÜTZT WERDEN:

VIOME bleibt in den Händen der Arbeiter!
#power2viome
Sign in
Καλάθι (0)

Κανένα προϊόν στο καλάθι σας. Κανένα προϊόν στο καλάθι σας.